Printenjazz auf der Jamsession

JazzPrinten_0.jpg

Von Venlo bis nach Solingen reicht die Erfahrung der Jazzkapelle „Printen Town Unlimited“. Der eigentliche Hauptsitz befindet sich jedoch, wie der Name bereits verrät, in Aachen. Zu Gast ist die Formation auf der nächste Jamsession des Jazzclub Jülich Freitag, 18. März, um 20 Uhr in der Gloria Schänke, Düsseldorfer Straße 42.

Bandleader ist Dr. Klaus Schiffers (Posaune), der von Niek Duchateau (Klarinette und Saxophon), Jan Tom Fernhout (Trompete), Tom Bierman (Sousaphon) und Klaus Diemer (Banjo) begleitet wird. Freunde der Jamsessions werden die meisten dieser Musiker schon öfters bei den Sessions gehört haben. Dieser Abend ist dem Dixieland gewidmet mit jedoch interessanten und zum Teil selten gespielten Klassikern.

Die Veranstalter freuen sich auf einen jazzigen Abend und eine rege Beteiligung bei der Session. Der Eintritt ist frei. Allerdings wird für die „armen, aber sehr durstigen Musiker“ gesammelt.

Kartenvorverkauf

Musikstudio Comouth
Große Rurstrasse 72a
52428 Jülich
Tel (02461) 4949