Alice - Dixieland-Jazz aus den Niederlanden

alice-in-dixieland-vierkant.jpg

Am 8. September ist es soweit: die einzige professionelle weibliche VINTAGE Jazzband in Holland besucht das Kuba in Jülich. Um 20 Uhr gehts los. Alice ist eine Gruppe von sechs Profi-Musikerinnen, die fröhlich zwischen Schwing, Mainstream, Musical, Dixieland und Bebop switcht und die der Klang von Solo-Gesang, Trompete, Saxophon, Klavier, Kontrabass und Schlagzeug in harmonievoller Balance vereinigt.
Die Anfänge der holländischen Frauenband Alice in Dixieland reichen mehr als 30 Jahre zurück. Der Name leitet sich von dem Buch „Alice in Wonderland“ von Lewis Carroll ab. Zunächst befasste sich die Band nur mit Dixielandmusik, nach und nach aber erweiterten die Damen ihr Repertoire.
Die wundervolle Harmonie a la Andrew Sisters wechselt sich ab mit dynamischen Bläserarrangements als auch inspirierenden Soli. Inzwischen ist ihre Musik eine Mischung aus Dixie, Swing und Mainstream Jazz. Die Musikerinnen präsentieren nicht nur erstklassige Jazzmusik, sie verstehen es auch, durch ihre Bühnenshow das Publikum mitzureißen.

Louise Hensen – Solo-Gesang
Suzan Veneman – Trompete/Backing Vocals
Anja Nielsen – Tenorsaxophon/Backing Vocals
Mijin Kim – Klavier
Sylvia Maessen – Kontrabass/Backing Vocals
Lielian Tan – Schlagzeug

Der Eintritt beträgt 10 € (Mitglieder 7 €) und der Vorverkauf ist wie immer im Musikstudio Comouth.

Kartenvorverkauf

Musikstudio Comouth
Große Rurstrasse 72a
52428 Jülich
Tel (02461) 4949