The Storyville Jazzband of Cologne

Storyville Jazzband.jpg

Die nächste Jamsession des Jazzclubs Jülich findet am Freitag dem 29. September wie gewohnt in der Pulvermühle ab 20 Uhr statt. Vor ca. vierzehn Jahren haben sich sieben erfahrene Musiker aus verschiedenen Bands in Köln zusammengefunden und die Storyville Jazzband of Cologne ins Leben gerufen. Einmal im Monat treffen sich die Musiker in Köln im „Streckstrump“, dem ältesten Jazzlokal Deutschlands, um sich „ihrer New Orleans Musik“ hinzugeben. Einige der Musiker waren mehrmals in New Orleans, haben dort mit Musikern der Stadt gespielt und sind sogar zu Ehrenbürgern der Stadt ernannt worden. Die Band möchte die New Orleans Musik möglichst so authentisch spielen, wie sie in der Stadt vielleicht  mal geklungen hat. Dabei bevorzugen sie selten gespielte aber typische Jazzstücke aus der Zeit als New Orleans, als Mekka des Jazz, noch brummte. Die Band besteht aus

Mark Bothe: Kornett
Uwe Brehm: Posaune
K.D.George: Klarinette
Wolfgang Lauer: Piano
Lutz Eikelmann: Bass
Arthur Gerke: Banjo
Peter Dival: Drums

Die mittlerweile bekannten Sessions locken viele Musiker zum Einsteigen an, sodass ein Abend wie im alten New Orleans nichts im Wege steht.
Eintritt frei.
 

Kartenvorverkauf

Musikstudio Comouth
Große Rurstrasse 72a
52428 Jülich
Tel (02461) 4949