Jazz4You Jülich und Gäste

Jazz4U_2012 c.JPG

Am Freitag den 14. Dezember steht die Veranstaltung des Jazzclubs Jülich e. V. ganz im Zeichen des Oldtime Jazz. In einem neuen Domizil, der Hotel/Gaststätte „Alte Post“, Baierstraße,  wir der Jazzclub Jülich dass Jazzjahr ab 20 Uhr zünftig ausklingen lassen.

Zu dieser Session sind Jazzmusiker eingeladen, die in diesem Jahr schon in Jülich aufgetreten sind. So kommen Vertreter der Mary Castle Jazzband aus Köln und der Redhouse Jazzband aus Mönchengladbach und andere, um die Jazzfreunde mit Ihrem Spiel zu erfreuen. Auch Sebastian Reimann, diesjähriger Gast der Mellowtone Jazzband, ist eingeladen, konnte aber bis jetzt noch nicht zusagen.

Eröffnet wird der Abend mit der neuen Jülicher Formation Jazz4u. Aus der Tradition des alten Jazz heraus, aber mit dem Wissen, wie sich der Jazz seitdem weiter entwickelt hat, will Jazz4u den Jazzfreunden „mal was anderes“ und setzt dabei - nicht ganz uneigennützig - auf den eigene Spaß am Experimentieren und Präsentieren. Gesang, spielerische Virtuosität und eine unterhaltsame  Moderation machen Jazz4u hörens- und sehenswert.

Die Band aus Jülich hat ihren eigenen Stile entwickelt: Arrangierte Musikstücke vom Dixieland und Swing bis Mainstream und Bebop sind das unverkennbare Markenzeichen und für diesen Abend wurde auch eine Komposition des großen Johann Sebastian Bach für den Jazz adaptiert .

Die Alte Post verfügt über einen gemütlichen kleinen Saal, in dem der Jazzclub traditionellen Jazz für Sie zum Klingen bringen. Der Eintritt ist frei.

Kartenvorverkauf

Musikstudio Comouth
Große Rurstrasse 72a
52428 Jülich
Tel (02461) 4949