Diddie’s Dixie Team aus Düsseldorf im Jülicher Franziskaner

JazzJamDiddie.jpg

Oldtime Jazz in allen Variationen

Die vor kurzem neu formierte Jazzband Diddie’s Dixie Team aus Düsseldorf, gibt am Freitag, 19. April, zum ersten Mal im „Franziskaner“ in der Baierstraße  ihre musikalische Visitenkarte abgeben. Ab 20 Uhr steigt wieder eine Session, bei der Zuhörer und Musiker sicher auf ihre Kosten kommen werden.

Diese Band ist relativ jung trotz des doch beachtlichen Durchschnittsalters der Musiker. Diddie’s Dixie Team wurde aus der Not geboren, als die Band 2012 bei dem alljährlichen Jazzfestival in Quedlinburg für Kollegen einspringen musste. Der Erfolg war aber so groß, dass sie auch in diesem Jahr vom 28. bis zum 30. Juni wieder am und im Harz auftreten.

Die Band folgt bereitwillig der Philosophie des Bandleaders Dietmar Schäfer: Oldtime Jazz soll in all seinen Variationen weiter gepflegt werden, um bei den Auftritten dem Publikum das Lebensgefühl zu vermitteln, das dieser Musik inne wohnt. Ob New Orleans Jazz, Dixieland oder Swing, diese Musik ist Emotion pur. Die langjährige Bühnenerfahrung der Bandmitglieder Dietmar Schäfer (Trompete / Flügelhorn), Bruno Weber (Saxophon / Klarinette), Reinhold Wagner (Posaune), Klaus Diemer (Banjo / Gitarre) und Armin Runge (Bass) hilft, diese auf das Publikum zu übertragen. Bei der Jamsession wirkt als Gastschlagzeuger zudem Mavy Liebmann mit.

Kartenvorverkauf

Musikstudio Comouth
Große Rurstrasse 72a
52428 Jülich
Tel (02461) 4949