Jazzfrühschoppen mit Smilla

Smilla.jpg

Am Sonntag den 3. November um 11:00 Uhr gibt sich Smilla die Ehre unseren Jazzfrühschoppen musikalisch zu untermalen.

Die Band spannt einen Bogen von sehr leisen bis zu beschwingenden Sounds und arbeitet durchwegs mit minimalistischen Mitteln: Uli (voice) und Jörg (acoustic and electric guitars, voice) verweben melodische Parts mit dem Groove- und Soundteppich von Ludwig (drums) und Uli (bass). Smilla belebt Songs mit eigenen und eigenwilligen Interpretationen – von Tom Waits bis Sade, Norah Jones bis Lou Reed, Amy Winehouse bis Otis Redding. Der transparente, klare, dynamische Sound wird von der facettenreichen Stimme von Uli (voice) getragen. Die Band bezaubert mit coolen, swingenden, aber auch mit melancholischen bis morbiden Stimmungen.

Eintritt:  frei

Kartenvorverkauf

Musikstudio Comouth
Große Rurstrasse 72a
52428 Jülich
Tel (02461) 4949