Jamsession mit einmaliger Besetzung

Jam 22 11.jpg

Im Sinne einer Jamsession wird der Auftakt zur Jamsession des Jazzclubs am Freitag dem 22. November ab 20:00 Uhr von vier Musikern gestaltet, die zum Teil miteinander noch nicht gespielt haben. Es handelt sich um drei Musiker der Cologne Jazz Society:

Hans Naujokat – Klarinette und Saxophon,
Klaus Diemer – Banjo und Gitarre und
Jochen Solbach – Bass.
Zu ihnen kommt
Wolfgang Lücke – Trompete,

der Mitglied der Dusty Lane Jazz Band ist.

Gospelchor Joyful Spirit

SA709733b.jpg

Am Sonntag den 15. Dezember (16:00 Uhr) kommt der Gospelchor Joyful Spirit in die Christuskirche in Jülich. Mit dem aus Belgien stammenden Chor endet das Jazzjahr 2013 für den Jazzclub Jülich e. V. Der Raerener Gospelchor sorgt inzwischen seit Jahren für Begeisterung in der Region. Maria Hermanns leitet den Joyful Spirit mit Herz und Seele und holt immer das Beste aus jedem einzelnen Sänger heraus.

Mellowtone & Gast: John Emms

JazzMellowtoneEmms.jpg

Auf den Spuren von Paul Kuhn und Kurt Edelhagen:Trompeter John Emms spielt mit der Mellowtone Jazzband im TZJ. Ein Hauch von Paul Kuhn, Kurt Edelhagen, Freddy Brock und Max Greger durchströmt das Jülicher Technologiezentrum (TZJ) am Freitag, 8. November. Dann bereichert der Trompeter John Emms die Mellowtone Jazzband ab 20 Uhr, wenn die Konzertserie „Mellowtone & Gast“ in diesem Jahr ihre Fortsetzung findet.

Jazzfrühschoppen mit Smilla

Smilla.jpg

Am Sonntag den 3. November um 11:00 Uhr gibt sich Smilla die Ehre unseren Jazzfrühschoppen musikalisch zu untermalen.

Peaches & Mushrooms

peaches jülich_kl.jpg

Zum ersten Mal zu Gast: Peaches & Mushrooms aus Düsseldorf. Sie spielen am Freitag den 11.10.13 ab 20:00 Uhr im KulturBahnhof (Kuba) in Jülich.

New Orleans an der Rur - Jamsession mit den Friends of Dixieland

Friends of Dixieland1.jpg

Das Gefühl, nicht nach New Orleans reisen zu müssen, um originellen, urwüchsigen Jazz zu genießen, vermitteln die „Friends of Dixieland“ bei ihren Auftritten alten und neuen Liebhabern dieser Musik. Die Band passt sich bei ihren Auftritten jedem gewünschten Rahmen an und eignete sich daher hervorragend als Stammbesetzung für die nächste Jamsession des Jazzclub Jülich am Freitag, 20. September, in der Gaststätte „Zum Franziskaner“, Baierstraße 2. Dann heißt es ab 20 Uhr „Ton ab“.

Professor Bottleneck and the Juke Kings

JazzBottleneckJukeKings1.jpg

Blues heißt das Stichwort, und so sind „Professor Bottleneck and the Juke Kings“ mit ihrem besonderen „Roots“-Feeling und erdigem Sound am Freitag, 6. September, 20 Uhr, zu Gast im Kulturbahnhof Jülich, Bahnhofstraße 13. Im Gepäck haben sie ihre aktuelle CD „Slide rules!“, bringen aber darüber hinaus viel Neues mit.

Pim Toscani’s Dixieland All Stars spielen auf dem Kirchberger Wymarshof

SommerjazzToscani1.jpg

„Ansteckender” Oldtime Jazz in dem herrlichen Ambiente des Herrenhauses der Burg Kirchberg aus dem 17. Jahrhundert, dem Wymarshof, ist seit langem ein fester Termin im Kalender von Musikliebhabern. Der Sommerjazz startet am Sonntag, 23. Juni, um 11 Uhr mit einer ganz besonderen Attraktion: Pim Toscani’s Dixieland All Stars. Sie garantieren, die Freunde des Jülicher Jazzclubs mit einem musikalischen Feuerwerk zu begeistern.

Revivel Quintett Aachen

JazzRevival_1.jpg

Moderne Swingmusik im Mainstreamstil des 20. Jahrhunderts, Jazzstandards und Jazz-Latinstücke erklingen am Sonntag, 2. Juni, beim Jazzfrühschoppen im Jülicher Kulturbahnhof (Kuba). Dann ist das Revival Quintett aus Aachen ab 11 Uhr zu Gast beim Jazzclub Jülich.

Jamsession mit der Pfingsten Vier Jazz Band

Pfingsten Vier.png

Pfingsten steht vor der Tür und viele Musiker nehmen eine Auszeit. Viele Bands sind daher nicht komplett und desto schöner ist es, dass vier Musiker, die sonst in anderen Bands spielen, eine einmalige Band für die nächste Jamsession im Franziskaner (Freitag 17. Mai Beginn 20:00) bilden: die Pfingsten Vier Jazz Band.

Diddie’s Dixie Team aus Düsseldorf im Jülicher Franziskaner

JazzJamDiddie.jpg

Oldtime Jazz in allen Variationen

Die vor kurzem neu formierte Jazzband Diddie’s Dixie Team aus Düsseldorf, gibt am Freitag, 19. April, zum ersten Mal im „Franziskaner“ in der Baierstraße  ihre musikalische Visitenkarte abgeben. Ab 20 Uhr steigt wieder eine Session, bei der Zuhörer und Musiker sicher auf ihre Kosten kommen werden.

Jazz Pistols

JazzPistols2011_0.jpg

Nach einiger Zeit besuchen uns die Jazz Pistols wieder. Am Freitag den 5.4.13 ab 20:00 Uhr spielt das energiegeladene Trio im Kuba in Jülich.

JugendJazzOrchester NRW

JJO NRW 02_web.jpg

Am Samstag den 16. März um 20:00 Uhr spielt das JugendJazzOrchester NRW im Kuba. Das Konzert wird gemeinsam vom KuBa und dem Jazzclub Jülich organisiert.

New Orleans Kings

George.JPG

Am 15. Februar findet die erste Jamsession des Jazzclubs Jülich e. V.  statt. Im Franziskaner spielen ab 20 Uhr Klaus Dieter George und seine New Orleans Kings. Der Klarinettist aus Tetz ist den Jazzfreunden als engagierter Vertreter des New Orleans Jazz bekannt und hat viele begeisterte Fans.

Stefan Ulbricht Trio - boogie4you

boogie4you.png

Am Freitag den 1. Februar gibt es im Technologiezentrum Jülich (TZJ) Boogie Woogie vom Feinsten. Der Jazzclub Jülich hat das Stefan Ulbricht Trio eingeladen. Das Konzert beginnt um 20 Uhr.

Stefan Ulbricht, 1982 in Bonn geboren, entwickelte bereits mit 5 Jahren seine Vorliebe für Musik. Er begann mit Gitarrenunterricht, wechselte im Alter von 14 Jahren zum Klavier. 1997 wurde er durch eine TV-Sendung mit dem "Boogie und Blues Virus" infiziert.

Dutch Swing College Band

Eintritt DSCBand.jpg

Die Dutch Swing College Band gastiert am 17. Januar um 20:00 Uhr im Kuba in Jülich. Karten gibts wie gewohnt bei Musik Comouth in Jülich.

Ein viel gehörter Ausspruch ist: "Es gibt nur zwei Arten Musik, nämlich gute und schlechte".

Jazz4You Jülich und Gäste

Jazz4U_2012 c.JPG

Am Freitag den 14. Dezember steht die Veranstaltung des Jazzclubs Jülich e. V. ganz im Zeichen des Oldtime Jazz. In einem neuen Domizil, der Hotel/Gaststätte „Alte Post“, Baierstraße,  wir der Jazzclub Jülich dass Jazzjahr ab 20 Uhr zünftig ausklingen lassen.

Six Four & More

JazzSixFour.jpg

Soul, Rock und Blues temporeich und groovig...

Der Jazzclub Jülich hat die Band Six Four & More eingeladen, am Freitag, 9. November, im Jülicher Kulturbahnhof ab 20 Uhr aufzuspielen. Wenn man sich hier auch ein Grenzgebiet des Jazz begibt, so gibt es doch ein großes Interesse der Freunde und Mitglieder des Jazzclubs.

Sebastian Reimann als Gast der Mellowtone Jazzband

JazzMellowReimann1k_0.jpg

Im Swing-Geist von Stéphane Grapelli

Sebastian Reimann als Gast der Mellowtone Jazzband im Kulturbahnhof Jülich

Die Violine bildete stets einen festen Bestandteil im Jazz. So hat sich die Mellowtone Jazzband den von verschiedenen Formation bekannten Geiger Sebastian Reimann für ihr diesjähriges Konzert am Freitag, 26. Oktober, ausgewählt. Um 20 Uhr beginnt das Konzert im Jülicher Kulturbahnhof (KuBa), Bahnhofstraße 13.

Jam mit der Mary-Castle Jazz Band

JazzJamMary-Castle1.jpg

Der Jazzclub Jülich hat für Freitag, 28. September, altbekannte Gäste zur Jamsession eingeladen: Die „Mary-Castle Jazz Band“ aus Köln ist nach über einem Jahr mal wieder  im „Jazzkeller“ der Gaststätte „Zum Franziskaner“ in der Jülicher Baierstraße zu hören.

Jam-Session mit Dsama M'butu Arkestra

_8896_DMA-Pressefoto-Web.jpg

Zu einer kurzfristig angesetzten Jam-Session ins Kuba-Kaffee kommen die noch frischen Düsseldorfer Musiker vom Dsama M'butu Arkestra am Donnerstag 20.09. um 20:00 Uhr. Bei freiem Eintritt erwartet uns Musik die sich dem Begriff ‚Spiritual Fusion‘  wohl am besten beschreiben lässt. ‚Spiritual‘ bezieht sich dabei auf die Tradition des ‚Spiritual Jazz‘, der sich in der zweiten Hälfte der 1960er Jahre entwickelte.

superFro <acoustic house jazz>

superfro_Sockenflug_0.jpg

Melodischer Jazz mit superfro präsentiert der Jülicher Jazzclub am Freitag, 7, September  um 20:00 Uhr im Technologiezentrum Jülich.

Jazz mit Herz, Redhouse Jazzband

Band2011.jpg

Pünktlich zum Ende der Ferien startet der Jazzclub Jülich mit einer Jamsession in die zweite Jahreshälfte. Die Redhouse Jazzband spielt am Freitag den 24. August ab 20 Uhr im Franziskaner.

Die Redhouse Jazzband aus Mönchengladbach wurde 2002 als Teachers‘ Jazzcompany
gegründet. Mitglieder waren meist Lehrer, die in ihrer Freizeit einen musikalischen
Ausgleich zu ihrer Arbeit suchten.

Ruhr-River-Jazzband

Foto RRJB.jpg

Der diesjährige Sommerjazz auf dem Wymarshof in Kirchberg findet am 1. Juli ab 11:00 Uhr statt. Der Jazzclub hat diesmal die Ruhr-River-Jazzband aus Mühlheim eingeladen.

Jazz Matinée mit Jazz4U

jazz4youweb.jpg

Der Jazzclub Jülich lädt am Sonntag den 3. Juni um 11:00 Uhr im Kuba (Kulturbahnhof) Jülich zum JazzMatinée mit Jazz4U ein.

16. Zitadellen-Jazznacht 2012

Dixieland und Swing, Rhythm'n'Blues und funkig-groovenden Soul, aber vor allem auch vielfältiges Akustisches in der klassischen Klaviertrio-Besetzung sowie mit ungewöhnlichen Bläserarrangements oder als Kammermusik mit Geige, Gitarre und Keyboard präsentiert die Zitadellen-Jazznacht des Jülicher Jazzclubs am Samstag, 12. Mai.

Jamsession mit "Papa Tom's Jazz GmbH"

Papa_Toms_Jazz_Gmbh.jpg

Die nächste Jamsession findet am Freitag, dem 27.4. mit Papa Tom's Jazz GmbH statt, wie immer in der Gaststätte Zum Franziskaner in der Baier Str., ab 20 Uhr.

La Marche

La Marche

Der Jazzclub freut sich auf das Konzert der „Familienband“ La Marche am Freitag den 20. April um 20:00 Uhr im Kuba.

Diese Formation macht süchtig. Schon nach dem ersten Mal kommt man nicht mehr los von ihrer Musik. Der feine Stoff nennt sich Zickenumpa: Balkanbeats, Ska, Funk und Reggae sind die Essenz. Wer bei dieser Band nicht tanzt, tanzt nie.

Renaissance meets Jazz

23DBE903-B01F-4392-8B85-157C802DB987.JPG

21. August 19 Uhr in der Schlosskapelle

Swinging Fundus mit Dan Barrett (USA)

Bild2.jpg

Stilgerechter Jazz der 30ger und 40ger Jahre präsentiert die Swinging Fundus Band am Samstag, 31. März  um 20:00 Uhr im Technologiezentrum Jülich.

Kartenvorverkauf

Musikstudio Comouth
Große Rurstrasse 72a
52428 Jülich
Tel (02461) 4949